INDEN


Inden Pharma verfügt über fünf Reinraum-Produktionsumgebungen mit erstklassigen Anlagen und Technologien, die eine Fertigungskapazität von über 200 Millionen Komponenten pro Jahr ermöglichen.

Folgende Fertigungsverfahren sind u. a. möglich:

  • Extrusionsblasformen
  • Spritzguss
  • Spritzblasformen
  • Spritzstreckblasformen


Aufgrund seiner Zukunftsorientierung hat Inden Pharma keine Angst vor Expansion, wenn es die Nachfrage erfordert. Das bedeutet, dass sich das Unternehmen durchweg zu kurzen Lieferzeiten verpflichten kann, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen.

Nach der Zertifizierung gemäß ISO 15378 für Primärverpackungen für Arzneimittel im Jahr 2014 ist Inden stolz auf die Anerkennung für ein Qualitätsmanagementsystem, das konsequent Kundenbedürfnissen gerecht wird, z. B. regulatorischen Anforderungen und internationalen Normen.


Für weitere Informationen treten Sie mit uns in Kontakt oder besuchen Sie die Website von Inden Pharma.