Flaschenschutzhülsen<br>

Flaschenschutzhülsen

Mit Flaschenschutzhülsen wird die Gefahr von Glasbruch durch äußere Einwirkungen verringert und im Falle von Bruch werden das Füllgut der Flasche und Glassplitter aufgefangen.

Probe anfordern Als Favorit speichern

Produktdetails

  • Eng sitzende Umhüllung ungeschützter Flaschen
  • Keine Veränderung der Flaschenabmessungen und Verpackungsmaterialien, d. h. Etiketten und Schachteln
  • Stoßfest – verringern das Risiko von Brüchen und Präparatverschüttungen
  • Keine Veränderung des Umgangs mit der Flasche für den Benutzer
  • Dünnes aufschrumpfbares, extrudiertes PVC- oder PET-Schlauchmaterial
  • Feste Basiskappe oder mechanisch aufgebrachter Basisaufkleber
  • Hoch transparentes Material für eine einfache Produktprüfung
  • Maßgeschneidertes Konzept, das manuelle, halbautomatische oder vollautomatische Anwendungen ermöglicht
  • Keine Veränderung der Flaschenstabilität bei vorgelagertem Serienbetrieb
<br>

Nach Aufschrumpfen der Schutzhülsen auf die Fläschchen werden darin im Fall von Flaschenbruch oder Oberflächenbeschädigung toxische Substanzen in der Einheit aufgefangen. So wird eine mögliche Kontamination der Produktionsausstattung verringert und die Möglichkeit eines Kontakts zwischen Produkt und Endnutzer minimiert.

Die Schutzhülsen sind in transparentem PVC oder PET mit einer festen Grundkappe oder einem flexiblen Bodenetikett erhältlich.

Sie eignen sich für eine manuelle oder halbautomatische Aufbringung, können aber auch in vollautomatischen Serien mittels Hitzeschrumpfung um die Konturen der Flasche und der Aluminiumbördelkappe gepresst werden, um einen engen Sitz zu gewährleisten.

Durchstöbern Sie unsere weiteren Produkte